Alles über den Teifoc Steinbaukasten

Teifoc Steinbaukasten
Teifoc Steinbaukasten

Was ist ein Teifoc Steinbaukasten ?

Die Teifoc Steinbaukästen Bausätze bestehen aus echten gebrannten Ziegelsteinen, welche mit dem Teifoc Mörtel „wie im richtigen Leben“ vermauert werden. Kleine Häuslebauer ab 6 Jahren können schon frühzeitig das eigene Traumhaus verwirklichen. Aber auch Modellbau-Architekten finden im Sortiment eine reichhaltige Anzahl verschiedener Steinformen, Dachziegeln und Gestaltungselementen. Ob man nun ein einfaches kleines Häuschen mit Plattendach, eine verwinkelte Villa mit einem ästhetischen Biberschwanz-Dach oder eine riesige Ritterburg mit Mauern, Türmen, Palais, Zugbrücke und allem weiteren drum und dran bauen will: alles ist möglich und da man mit seinen Aufgaben wächst, lässt sich alles miteinander kombinieren. So entsteht vielleicht ein ganzes Dorf mit verschiedenen Häusern, Windmühle, Wassermühle, Kirche und Pferdestall ?
Dadurch, dass der Mörtel wasserlöslich ist, sind die Steine, Ziegeln, Fenster und alle anderen Bauteile immer wiederverwendbar. Da für die Bausteine der Teifoc Baukästen nur Naturmaterialien verwendet werden, sind diese gesundheitlich unbedenklich. Auch der Mörtel besteht ausschließlich aus feinem Sand und Maisextrakt.
Die Teifoc Steinbaukästen fördern neben der Kreativität und Motorik der Kinder auch das logische und räumliche Denkvermögen, sowie die Fähigkeit zu Planen. Dank des großen Sortiments an Bausätzen und Einzelteilen ist es natürlich auch möglich, äußerst komplexe Bauwerke zu erschaffen.
Auch im pädagogischen Bereich finden das Steinbaukasten-System seinen Einsatz. Nicht zuletzt zur Teilabbildung kleiner Gruppen für Kinder sind die Bausätze gut geeignet.

Teifoc – die Welt der Steinbaukästen

Wo werden die Baukästen hergestellt ?

Die Produktion der usprünglish in Spanien hergestellten Bausets wurde schon vor einigen Jahren nach Deutschland verlegt und erfolgt durch die renommierte Eichsfelder Technik eitech GmbH mit Sitz in Pfaffschwende,Thüringen.
Somit sind diese tollen Konstruktions-Sets Made in Germany. Der Metallbaukasten-Hersteller kann auf eine Erfolgsbilanz von über 60 Jahren zurück schauen und hat aufgrund stetig steigender Nachfrage den Produktionsstandort ausgebaut.

Für welches Alter ist das Baustein-System geeignet ?

Die Teifoc Steinbaukästen sind ideal für Kinder ab ca. 6 Jahren. Hiflt Papa ein wenig mit, kann man auch schon eher Erfolge erzielen. Nach oben ist dem Alter der Baumeister natürlich keine Grenze gesetzt. Komplexere Bauwerke sind ab 8 oder 10 Jahren geeignet. Auch erfahrene Modellbau-Hasen finden mit den Ziegelstein-Konstrukten ein breites Betätigungsfeld. Aufwändige Konstruktionen aus der eigenen Planung lassen sich aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Bauelementen genauso umsetzen wie einfache Mauern oder Brücken.

Welche Bausätze gibt es ?

Teifoc Steinbaukaszen – Historisches Haus

Insgesamt gibt es über 30 unterschiedlich komplexe Bausätze, welche jeweils zwischen einem und 5 verschiedenen Bauplänen enthalten. Die Bausätze sind untereinander kombinierbar. Ausführlich geben wir einen Überblick über die erhältlichen Teifoc Bausätze. Eigentlich jedes Jahr erfolgt die Veröffentlichung neuer Produkte und konsequent werden frische Innovationen umgesetzt. So gibt es mittlerweile auch Baukasten mit Fachwerk-Elementen und es erfolgte die erfolgreiche Fusion von Steinbaukasten und Metallbaukasten. Eindrucksvoll ist auch die Verschmelzung von Steinbaukasten und Kugelbahn beim Bausatz TEI 800.

Steinbaukasten Sets für Anfänger

Einfache Baupläne und eine überschaubare Menge an Bausteinen sorgen dafür, dass junge Baumeister ab 6 Jahren schnell erste Erfolge feiern können. Frustrationsfrei werden ein kleines Haus zusammengesetzt und ganz nebenbei die Motorik geschult, der Umgang mit Werkzeug geübt und jede Menge Kreativität freigesetzt.

Teifoc Baukästen für Fortgeschrittene

Etwas geübtere Bauherren ab 8 Jahren greifen gleich zu den Bausätzen für Fortgeschrittene. Die Anzahl der Bauteile ist bereits recht hoch, die Baupläne sind bereits komplex. Häufig liegen den Teifoc Baukästen Anleitungen zum Bau von 2 oder mehr Modellen bei. So ist langfristig der Spaß am Konstruieren gewahrt. Natürlich lassen sich die fertigen Bauwerke auch wunderbar bespielen – in einigen Fällen sind sogar offene Rückseiten vorhanden.

Komplexe Bauwerke für Profis

Aufwändige Bauwerke nicht nur für Kinder finden sich im Profi-Bereich. Mit den komplexen Plänen und einer hohen Anzahl an Bauteilen entstehen großartige Modelle. Teils verschmelzen die Ziegelstein-Bausets mit Bauteilen aus Holz und mit Metallbaukasten-Teilen. Bei der großen Windmühle Teifoc TEI 8000 werden die Windmühlenflügel mit der Kraft der Sonne angetrieben. Eine auf dem Dach montierte Solarzelle treibt bei genügend Lichteinfall einen kleinen Motor an, welcher die Flügel zum Drehen bringen.

Sind auch Einzelsteine erhältlich ?

Zum Erweitern Ihrer Teifoc Steinbaukasten-Sammlung, oder für den Bau des „wirklich einmaligen Traumhauses“ ist eine große Auswahl an Einzelteilen im Handel erhältlich. Eine Übersicht über die verfügbaren Teifoc Steine präsentieren wir demnächst.
Verschiedene Bauteile wie Ziegelsteine, Fliesen, Platten, Säulen, Dachziegel und diverse Sonderformen sorgen für variantenreiche Bautätigkeit. So sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Eigene Projekte umsetzen oder bestehende Bausätze erweitern – mit dem Einsatz großer Kreativität werden Träume umgesetzt.

Woher bekomme ich aktuelle News zum Ziegelsteinbaukasten ?

Natürlich hier bei uns im News-Bereich! Wir stellen Produkt-Neuheiten vor, berichten von Messeauftritten und vielleicht schaffen wir es auch, dieses oder jenes kleine Geheimnis auszuplaudern ? Die jährlich erscheinenden Neuheiten beleuchten wir ausgiebig.

Wo kann man dieses tolle Konstruktionsspielzeug kaufen ?

Das Teifoc Steinbaukasten-Sortiment gibt es hier im Onlineshop der HERfast e.K. Dort finden Sie auch weiteres ausgesuchtes Konstruktionsspielzeug, sowie weitere außergewöhnliche Hobby- und Modellbau-Artikel zu fairen Preisen und bei kurzer Lieferzeit. Sicher und günstig einkaufen – profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung!

Welche Alternativen gibt es?

Wer den Stein nicht mit Mörtel verarbeiten mag, greift zum Original Anker Stein aus dem thüringischen Rudolstadt. Einst von den Gebrüdern Lilienthal entwickelt und durch einen Industriellen namens Richter auf den Markt gebracht erfreut sich dieses über 140 Jahre alte Spielzeug noch immer hoher Beliebtheit. Die auch heute noch aus Quarzsand, Kalk und Leinölfirnis gepressten Anker Steinbaukästen benötigen keinen Mörtel. Alles baut hier auf statische Bauweisen auf. Mit den riesigen und auf antike Vorlagen basierende Systembaukasten-Angebot lassen sich sehr komplexe und ästhetische Bauwerke errichten.
Viele weitere nationale und internationale Hersteller bereichern den Steinbaukasten Markt. Erwähnenswert sind unter anderem die aus Marmormehl gepressten Kingstones, welche Halt durch eingearbeitete Noppen finden. Freunde vom Gebäude Modellbau greifen zu den Bausätzen des spanischen Herstellers Aedes Ars. Hier werden unzählige kleine Keramik-Bauteile auf eine Unterkonstruktion aus Pappe aufgeklebt.