Bauanleitung


Teifoc Windmühle (Teifoc 4040)

Teifoc 4040 - Teifoc Windmühle Packungsinhalt

Insgesamt beinhaltet Teifoc 4040 :

- mehr als 90 Einzelteile
- davon fast 80 Mauersteine, Bögen, Fliesen, Dreiecke und Platten
- 250g Mörtel
- verschiedene Metallbaukastenteile
- Holzteile für die Flügel
- Werkzeug (Schraubenzieher, Kelle, Mörtelschale)
- Bauplan mit 1 Bauvorschlag
  
Teifoc 4040 - Teifoc Windmühle

Beim Zusammenbau des Teifoc 4040 Sets entsteht eine eine einfache Windmühle mit drehbar gelagerten Flügeln. Der Aufbau der zweistöckigen Teifoc Windmühleerfolgt wie gewohnt durch das Vermauern der Mini-Ziegelsteine mit dem wasserfesten Mörtel. Schicht für Schicht werden die Wände fast wie im wirklichen Leben auf der Baustelle nach oben gezogen. Nach dem Aufsetzen des Plattendachs werden die hölzernen Windmühlenflügel unter Zuhilfenahme von einer Achse aus dem Eitech Metallbaukastensortiment eingebaut.
Der Aufbau der Teifoc Windmühle gestaltet sich als recht einfach. Der Bauplan erklärt in Bildform die genauen Arbeitsschriite und beiliegende Hinweise geben hilfreiche Ratschläge.

 
Teifoc 4040 - Teifoc Windmühle

Ist die Teifoc Windmühle fertiggestellt kann sie als Spielobjekt in einem kleinem Dorf verwendet werden. Das realistische Aussehen und die drehbaren Flügel der Mühle sorgen für realistisches Spielgefühl. Garantiert schaffen die Bauern gern ihr Korn zum alten Müller in die Mühle, welcher Ihnen nach einem ausgiebigen Mahlvorgang schönes weißes Mehl liefert. Hoffentlich merken die Bauern nicht, dass der Müller sie mal wieder betrogen hat - sonst steht bald der Gutsherr mit seinen Schergen vor der Tür und dem Müller ergeht es schlecht. Mit ein bisschen Pech wird die Mühle sogar abgerissen und muss von dem betrügerischen Müller neu gebaut werden ?
Teifoc 4040 - Teifoc Windmühle Packung

Die zweistöckige Teifoc Windmühle kann aufgrund Ihrer einfachen Bauart bereits von Kindern ab 6 Jahren errichtet werden. Ein wenig Hilfe eines älteren Baumeisters ist aber ratsam. Wegen der Verwendung von wasserlöslichem Mörtel läßt sich das Bauwerk wieder in seine Einzelteile zerlegen und neu zusammenbauen. Mit ein wenig Kreativität entsteht eine neue Version der Windmühle. Natürliche kann das Set beliebig erweitert oder mit anderen Bausets kombiniert werden.